Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Wir über uns Wir über uns
Wir über uns Wir über uns
Produkte Produkte
Schiffsbeteiligungen Schiffsbeteiligungen
Immobilienfonds Immobilienfonds
Sonstige Fonds Sonstige Fonds
Anfrage Anfrage
Lexikon Lexikon
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Sitemap Sitemap

US-Immobilienfonds JAMESTOWN 31

JAMESTOWN 30 ist ab sofort verfügbar!

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen zu können, dass die über 20-monatige vertriebsfreie Zeit nun ihr Ende findet.

JAMESTOWN 31 beabsichtigt, in mehrere vermietete Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in den Metropolregionen an der Ost- und Westküste der USA zu investieren. Für die Anleger des Fonds sind jährliche Ausschüttungen in Höhe von 4,0 % p.a. ab 2022 und zuvor 2,0 % p.a. vorgesehen, aus Objektverkäufen sollen nach einer geplanten Fondslaufzeit von sieben bis zwölf Jahren weitere 110,0 % vor Steuern, bezogen auf das investierte Eigenkapital, erzielt werden. Abhängig von der Verfügbarkeit geeigneter Immobilien und dem Interesse von Privatanlegern plant der Fonds zwischen 200 und 750 Millionen US-Dollar Eigenkapital einzuwerben. Die Vertriebsphase endet spätestens Mitte 2021.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Investition mit dem Marktführer für US-Immobilien in Deutschland
  • Spezialist mit eigenem Management in den USA
  • Günstige Ertragsbesteuerung auf US-Immobilien
  • Vermögensstreuung in die Weltleitwährung US-Dollar
  • Rundum Service: Alle Leistungen für Anleger aus einer Hand
  • Online Kundenportal für die Übersicht aller Beteiligungen

Die Eckdaten des JAMESTOWN 31:

  • Geplantes Eigenkapitalvolumen zwischen 200. Mio. und 750 Mio. US-Dollar
  • Laufzeit zwischen 7 und 12 Jahren
  • Ausschüttungen ab 2022 von 4 % p.a. (vor Steuern geplant), vor 2022 verminderte Ausschüttung (Für den Anfangszeitraum, in dem die Anleger dem Fonds zu unterschiedlichen Zeitpunkten beitreten, ist eine anfängliche Ausschüttung vorgesehen. Diese beträgt ab Eingang der jeweiligen Teilzahlungen der Eigenkapitaleinlage bei der Gesellschaft bis zum 31.12.2021: 2,0 % p.a.)
  • Geplante Gesamtausschüttung im Basisszenario von 110 % aus dem Verkauf zzgl. 4 % p.a. Ausschüttung ab 2022 aus der Vermietung (vor Steuern und ohne die anfänglichen Ausschüttungen). In Summe 150 % für den Zeitraum 2022 bis 2031
  • Ein Beitritt ist ab 20.000 US-Dollar zzgl. 5 % Agio (für Anleger, die bereits eine US-Steuernummer besitzen) bzw. ab 30.000 US-Dollar zzgl. 5 % Agio möglich.
  • 2 Einzahlungsvarianten: Entweder 30 % des Eigenkapitals plus Ausgabeaufschlag nach Beitrittsannahme und 70 % bis spätestens 31.12.2021 oder 100 % des Eigenkapitals plus Ausgabeaufschlag nach Annahme der Beitrittserklärung.

Bitte fordern Sie die gewünschten Unterlagen per Telefon unter 040-4686300 oder per E-Mail, Fax oder Post an. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Verbindlich sind ausschließlich die Zahlen und Fakten des jeweiligen Angebotsprospektes. Obige Angaben ohne Gewähr.
 
 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom-kontakt

 ♦ Kompetente Beratung für Kapitalanlagen seit 1983 ♦
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*